Retro FM 30 Plus präsentiert Cordula Hallermann

 

 

Oft weht ein Hauch von SWF3 durch das RFM-Funkhaus in Hagen. Dieser Hauch ist schuld, weil es dann immer so staubt, dass ich mich immer mit Putzzeug bewaffnen muss, und „die Ecken mal richtig sauber machen muss", wie unser Chef immer so schön sagt. Apropos Chef: Seine Sendungen klingen oft auch sehr verstaubt! *duck* Im Funkhaus steht ein Edison Phonograpf von 1902. Wir wollen alle hoffen, dass es für das Gerät keine Wachswalzen mehr gibt. Die ollen Schellackplatten sind Folter genug! Nicht wahr, Herr Raith? :)

Das Foto ist gestellt. Hier sitzen sonst nur die Freaks. Ich weiß gar nicht, wofür die ganzen Knöppe sind. Ich habe zuhause nur ein altes Röhrenradio. Da sind nicht so viele Knöppe dran. Aber damit ich nichts verstelle, ziehe ich einfach den Stecker aus der Steckdose, und umgekehrt Stecker wieder rein. Damit ich Retro FM 30 Plus immer hören kann!

Viel Spaß mit RFM wünscht Euch Eure Cordula.


On Air
Scrolling Logo
Radio Einschalten

Lust auf Musik?
Aktuelle Chartlisten
User Heute Online